Spielberichte der Mannschaft TSV III

TSV III - Spvgg Renningen II 1 : 2 TSV Merklingen III (0:1)

Renningen: Das ging nochmal gut aus. Mit einem knappen 2:1-Sieg gegen die Spvgg aus Renningen kam die Barkawitz-Elf dem Saisonziel des vierten Tabellenplatzes wieder ein Stück näher. Doch das sah lange nicht so aus!
Bereits früh in der Partie brachte der geschickte Stratos Tsakis die „Dritte“ in Führung. Ein junger Haufen schneller Renninger bereitete unseren Jungs dennoch ständige Probleme. Die Antwort darauf kam aus der eigenen Jugend: Der flinke Innenverteidiger Julian Schwarz, den freundlicherweise die Merklinger A-Jugend an die aktive 3. Mannschaft auslieh, hielt den Ball flach und machte Räume eng. Das bereitete so manchem Renninger Kopfzerbechen!
Hälfte Zwei bot Zeit für Auswechslungen: Für Marco Armbrust und Luca Scholz kamen mit Vincent Behrle und Fabian Stierle zwei Akteure die einerseits viel Verständnis, andererseits aber auch den nötigen Kampfgeist mitbrachten. Lange tat sich aber nichts in diesem ausgeglichenen Spiel mit wenig klaren Chancen auf beiden Seiten.
Wieder einmal entschied dann Doppeltorschütze Tsakis das Spiel für die Jungs der „Dritten“. Nach glücklicher Kombination mit den eigenen Mitspielern wurde die kompakte Renninger Viererkette kurzerhand ausgekontert. Den Gegnern gelang in der Nachspielzeit zwar noch der Treffer zum 1:2, die drei Punkte fuhren aber mit nach Merklingen.
Verdient oder unverdient? Das fragt später niemand!
Es spielten:
1. Grötzinger, 3. Scholz, 6. Holzäpfel, 7. Armbrust, 8. Tanios, 10. Kryezin, 23. Sherzad, 26. Barkawitz, 44. Schwarz, 69. Steiner, 97. Tsakis
Unterstützt von:
32. Wolf, 33. Stierle, 82. Sismanidis, 95. Behrle