Spielberichte der Mannschaft TSV III

TSV III - Spvgg Mönsheim II TSV Merklingen III 0 : 2

Ein historischer Tag für den TSV!

Merklingen – Vergangenen Sonntag bestritten die Herren-Kreisligisten Merklingen II und III ihre letzten Punktspiele der Saison 2017/2018. Mit Abpfiff der späteren Partie der „Zweiten“ gegen die FC Sportfreunde aus Münklingen ging auch ein Stück Merklinger Fußballgeschichte zu Ende. Denn die seit 2010 bestandene zweiteilige Gliederung wird ab der kommenden Spielzeit 2018/2019 zu einer Mannschaft fusioniert, um gemeinsam in der Staffel B5 (Enz/Murr) wieder anzutreten.

Am Ende heißt es Platz 4 für die „Dritte“.

Die Sonne stand im Zenit über Mönsheim, als die Barkawitz-Elf zum letzten Mal für sehr, sehr lange Zeit wieder einen Sportplatz betreten würde. Lange taten sie sich schwer an der Mönsheimer Defensive. War ja auch klar, denn wer gibt schon sein letztes Saisonspiel einfach so aus der Hand? Keine Tore gab es deshalb während der ersten dreiviertel Stunde zu sehen. Als Manuel Wolfs Freistoß vom Torwart abgewehrt wurde und Sefedin Haradini in der 58. Minute „goldrichtig“ stand, klingelte es in der Bude und es stand 0:1! Die Gegner machten es noch spannend bis Baravan Sherzad in der 86. alle Mönsheimer Träume platzen ließ und zum 0:2 Endstand entschied.

Es spielten:

1 Jan Grötzinger, 5 Bastian Pfäffle, 6 Maurice Holzäpfel, 7 Marco Armbrust, 8 Dimitrios Tanios, 10 Gezim Kryezin, 17 Marcel Modrow, 26 Julian Barkawitz, 32 Manuel Wolf, 69 Fabian Steiner, 97 Stratos Tsakis, 4 Moritz Bott, 9 Sefedin Haradini 23 Baravan Sherzad, 33 Fabian Stierle, 77 Jeton Haradini