Spielberichte der Mannschaft TSV II

TSV II: TSV Merklingen II – TSV Heimsheim II 6:2

Nach null Punkten aus drei Spielen wollte man gegen die Zweite aus Heimsheim die ersten Punkte einfahren. Gesagt, getan – nur mit etwas Anlaufschwierigkeiten.
Die Mannen von Trainer Martin Schnaubelt schienen nicht richtig konzentriert zu sein, vielleicht auch etwas übermütig ob der Heimsheimer 2:13-Niederlage aus der Vorwoche. So lag man in der 9. Minute nach Abstimmungsfehlern der Hintermannschaft mit 0:1 zurück. Man konnte ab...er als Zuschauer den Eindruck gewinnen, dass die Mannschaft genau das gebraucht hatte. Im Anschluss kombinierte man sicherer und nutze seine Chancen. Nach schönen Kombinationen drehte Thomas Wogh in der 14. und 27. Spielminute die Partie. Kurz darauf zeigte sich auch Christian Schüle treffsicher und traf zum hochverdienten 3:1 (35.), ehe nochmals Wogh (39.) zum Halbzeitstand von 4:1 erhöhte.
Im zweiten Durchgang durften sich auch Patrick Weik (53.) und Hasan Saran (65.) in die Torschützenliste eintragen. Das zwischenzeitliche 5:2 der Gäste war nur Ergebniskosmetik und auch eher ein fragwürdiger als ein klarer Elfmeter. Im Anschluss dezimierten sich die Gäste noch zweimal, ehe der Schiedsrichter die Partie beim Spielstand von 6:2 beendete.
Fazit: Nach Hallo-Wach-Tor das Spiel ordentlich gedreht. Einziges Manko an dem es zu arbeiten gilt ist die Chancenverwertung.