Spielberichte der Mannschaft TSV II

TSV II - TSV Merklingen II : FC Spfr. Münklingen 2:2

Ein historischer Tag für den TSV!

Merklingen – Vergangenen Sonntag bestritten die Herren-Kreisligisten Merklingen II und III ihre letzten Punktspiele der Saison 2017/2018. Mit Abpfiff der späteren Partie der „Zweiten“ gegen die FC Sportfreunde aus Münklingen ging auch ein Stück Merklinger Fußballgeschichte zu Ende. Denn die seit 2010 bestandene zweiteilige Gliederung wird ab der kommenden Spielzeit 2018/2019 zu einer Mannschaft fusioniert, um gemeinsam in der Staffel B5 (Enz/Murr) wieder anzutreten.

Kein Sieger im Derby.

Echten Kampfgeist bewiesen die Jungs der Schnaubelt-Elf, als sie nach einem frühen 0:2-Rückstand mit zwei blitzschnellen Toren von Philipp Knödler und Lennart Prüfer noch vor der Halbzeitpause zum Ausgleich trafen. In der 2. Hälfte zog der Wettergott den Jungs der „Zweiten“ einen Strich durch die Rechnung. Bei Platzregen blieb dieses hitzige Derby auf hohem Tempo. Martin Schnaubelts fulminanter Lattenkreuz-Treffer ließ die Münklinger Viererkette noch einmal zittern. Es blieb beim Unentschieden.

Es spielten:

1 Yüksel Kocaoglu, 2 Marcel De Moura, 3 Michael Schaubelt, 4 Sören Holzhäuser, 5 Daniel Stauch, 6 Christian Schüle, 7 Silas Braun, 9 Patrick Weik, 12 Lennart Prüfer, 14 Tobias Weiß, 17 Peter Rinnelt, 8 Patrick Frank, 10 Philipp Knödler, 11 Felix Laure, 16 Martin Schnaubelt, 18 Tobias Buck