Spielberichte der Mannschaft TSV U11 E1

2. Platz beim Hallenturnier des TSV Merklingen

Read more

1. Runde WFV-Sparkassen Cup Hallenrunde 2017

Read more

U11 - SV Friolzheim : TSV Merklingen I 0:2

Am 11.11. waren wir zum letzen Spiel der Qualirunde in Friolzheim zu Gast.
Bei widrigen äußeren Bedingungen taten wir uns sehr schwer ins Spiel zu finden. Ein ums andere Mal liefen wir sowohl Ball uns Gegner hinterher. Es kam zu keinem geregelten Spielfluß, so dass es quasi zwangsläufig mit 0:0 in die Halbzeit ging.
Das Spiel wurde anfangs aber nicht besser und zu allem Überfluß war der Schiedsrichter auch nicht immer 100%ig Herr der Lage. Aber man merkte der Mannschaft an, dass Sie unbedingt den "Dreier" wollte und das Spiel gewinnen wollte. Gegen Mitte der 2. Hälfte gewannen wir dann doch mehr und mehr die Hoheit über die Partie und es wurde langsam aber sicher auch wieder Fußball "gespielt". Der Gegner kam nun fast nicht mehr aus der eigenen Hälfte Mattia war es dann der zum viel umjubelten 0:1 traf. Kurz darauf machte Dome dann "den Deckel" drauf und traf zum 0:2 Endstand. ein "dreckiges" Spiel gewonnne und 3 Punkte mitgenommen ist das Fazit für diesen Samstag.

Es spielten: Lukas (TW), Ege, Patrick, Ben B., Attila, Ben H., Domenico, Mattia, Ellen und Basti.

Wir haben die Qualirunde auf einem ganz starken 2. Platz abgeschlossen. Ein großes Kompliment an die Kinder - das habt Ihr toll gemacht!

Nun liegt der Fokus auf der Hallenrunde. Diese beginnt am 10.12. mit dem ersten Spieltag in der Gymnasium-Halle in Weil der Stadt.

U11 - TSV Merklingen I : SKV Rutesheim I 0:2

​U11 - TSV Merklingen I : SGM Renningen/Malmsheim I 5:2

Vergangenen Samstag (14.10.) konnten wir die SGM Renningen/Malmsheim bei uns in Merklingen begrüßen

Man wollte natürlich auch hier einen "Dreier" einfahren und einen weiteren Heimsieg feiern. Das gestaltete sich leider viel schwerer als gedacht!
Mit wenig Laufbereitschaft, wenig Einsatz und etwas Überheblichkeit geht es leider nicht. Das mussten die Jungs dann auch schnell erkennen. So mussten in der 1. Halbzeit 2 Strafstöße herhalten um in Führung zu gehen.
Scheinbar hatte die Halbzeitansprache etwas genützt, da mit dem ersten sehenswerten Spielzug das 3:0 erzielt wurde. Mit dem scheinbar sicheren Gefühl des Sieges wurde dann aber leider das Fussballspielen fast komplett eingestellt und die Gäste kam auf. Auf das 1:3 folgte relativ schnell das 2:3 und der TSV begann zu wackeln.
Glücklicherweise bekamen die Jungs dann aber doch noch mal den "Schalter umgelegt" und besannen sich wieder Ihren Stärken.
Letztlich wurde der Gegner dann mit 5:2 auf die Heimreise geschickt,

Fazit: nicht gut gepielt - 3 Punkte geholt - für nächste Woche bedarf es einer gehörigen Steigerung.

Es spielten: Lukas (TW), Rouven, Ege, Ben H., Patrick, Mattia, Basti, Domenico und Fynn.


Show more posts