TSV U15 C1-Junioren Blog

U15 (C1) - TSV Merklingen : TSV Schwieberdingen 1:0 (0:0)

Mit diesem hart umkämpften aber dennoch verdienten Sieg gelang uns der Sprung auf Platz 4 in der Bezirksstaffel.

Letzten Samstag (27.10.2018) war der TSV Schwieberdingen zu Gast in Merklingen. Schwieberdingen war mit nur zwei Punkten mehr vor uns in der Tabelle und es war uns klar, das wird ein sehr enges und spannendes Spiel. Bei uns fehlten heute auch zwei Leistungsträger, was die Sache nicht einfacher machte.

Gleich von Beginn an versuchten beide Mannschaften schnell den Ball zu erkämpfen, dabei gelangen auf beiden Seiten wenig ansehnliche Spielzüge. Und dann das noch: bereits nach 5 Minuten fiel mit Pascal Pfäffle ein weiterer wichtiger Spieler verletzungsbedingt aus, dennoch versuchten wir weiterhin früh den Gegner anzulaufen und schnell den Ball zu erobern.

Nach und nach häuften sich die Offensivbemühungen der Gäste und bei uns zeigten sich einige Unsicherheiten in unserer Abwehr. Das Spiel wurde im Laufe der erste Hälfte immer temporeicher und auf beiden Seiten ergaben sich nun auch Torchance, die aber nicht genutzt wurden. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit erhöhten wir den Druck auf die Gäste und vor allem über unserer Außenspieler kamen wir immer wieder gefährlich vor das Tor der Schwieberdinger. In der 48. Minute gab es einen Eckball für uns, der scharf vor das Tor geschlagen wurde. Dabei konnte der gegnerische Torwart den Ball nur abprallen lassen und Ardi Haradini reagierte blitzschnell und verwertete den Abpraller zur viel umjubelten 1:0 Führung.

Anschließend gelang es uns vorerst den Ball in unserer Reihen zu halten, aber ab Mitte der zweiten Halbzeit hatte Schwieberdingen nun mehr vom Spiel. Aber aufgrund unserer immer stärker und sicherer werdenden Abwehr konnte sich Schwieberdingen nur noch wenige Torchance herausspielen, die aber unser Torspieler Philipp Grossmann glänzend abwehren konnte. So blieb es beim knappen aber verdienten 1:0 Erfolg unserer Mannschaft..

Es spielen:

Philipp Grossmann (TS), Torben Sauer, Mika Muschter, Maik Faria, Pascal Pfäffle, Luca Gill (C), Timon Frey, Marvin Grahovac, Ersan Orak, Almedin Mastorovic, Arnit Haradini, Hendrik Drescher, Ardi Haradini (1), Luka Stickel, Ciwano Sapkiran