TSV U15 (C1-Junioren)

Mannschaft 

Spielberichte 

C1 erreicht sensationell den 4. Platz bei der Bezirkshallenrunde.

Am So.21.01. reiste unsere C1 zum diesjährigen Finale der Hallenrunde in Pleidelsheim. Breits am Vortag wurde an gleicher Stelle alles in Grund und Boden gespielt, aber nun warteten im Finale die erwartet starken Gegner. Wir spielten in der weitaus stärkeren Gruppe B, wobei die Einteilung hier sehr seltsam war. Doch egal, unsere Kontrahenten hießen SGV Freiberg, FSV 08 Bissingen, SV Plugfelden, SV Erdmanhausen und FV Markgröningen.

Im ersten Spiel trafen wir auf Freiberg 2, welches aus dem starken 04er Jahrgang bestand. Von Beginn an entwickelte sich ein temporeiches Spiel, in dem es hin und her ging. Gegen die spielerisch sehr starken Freiberger versuchten wir mit Schnelligkeit zu bestehen. Schließlich konnten wir verdient mit 1:0 gewinnen und setzten ein Ausrufezeichen. Aussage der Freiberger Spieler nach dem Spiel: " wie kann man gegen Merklingen verlieren". Aber auch die restlichen Mannschaften sollten das noch zu spüren bekommen.

Bereits im zweiten Spiel der nächste Hammergegner. Der Landesstaffeltruppe vom FSC 08 Bissingen galt es Paroli zu bieten. Und auch hier zeigten die Jungs eine bärenstarke Leistung. Leider wurde diese nicht mit einem Unentschieden belohnt, da Bissingen kurz vor Schluß noch den 0:1 Siegtreffer er erzielt.

Wer jetzt dachte, daß der erste Gegentreffer den wir in der gesamten Hallenrunde kassiert haben unsere Jungs aus dem Konzept bringen würde, sah sich getäuscht.

In der Gruppe B entwickelte sich ein enges Rennen zwischen Freiberg, Bissingen und SV Pflugfelden, der im dritten Spiel unser Gegner war. Alle 4 Mannschaften hatten zu diesem Zeitpunkt 6 Punkte und jeweils ein Torverhältnis von +1. Also konnte der Sieger einen riesen Schritt in Richtung Halbfinale machen. Unsere Jungs zeigten wiederum ein klasse Spiel und gewannen klar mit 2:0.

Jetzt wurd so langsam allen bewußt, daß heute eventuell Geschichte geschrieben werden kann.

Im 4.Spiel schlug man Erdmannhausen deutlich 2:0 und der Halbfinaleinzug war perfekt. Dennoch musste man im letzten Spiel gegen die starken Markgröninger ebenfalls auf Sieg spielen um den ersten Platz gegenüber Bissingen zu sichern und so im Halbfinale Rutesheim aus dem Weg zu gehen.

Und wiederum spielten unsere Jungs fast perfekten Hallenfußball und schlugen auch Markgröningen mit 1:0.

Die Sensation war perfekt, Merklingen wird 1. in der Hammerguppe B vor Bissingen 08.

Im Halbfinale wartete etwas überraschend Germania Bietigheim und unsere C1 war nun sogar der Favorit. Dies scheinte die Mannschaft etwas zu hemmen und man merkte ihr doch an, daß sie sehr aufgeregt war. Dennoch waren wir die stärkere Mannschaft und gingen auch verdient in Führung. Leider kassierten wir 2 Minuten vor dem Ende den Ausgleich und ein Sehsmeterschießen musste um den Einzug ins Finale entscheiden. Hier versagten zwei Schützen die Nerven und Bietigheim konnte alles verwandeln. Somit zogen wir nur in das kleine Finale um Platz 3 ein.

Hier warteten dann unsere Freunde aus Rutesheim, welche wir am Vortag noch 2:0 schlagen konnten. Auch im Spiel um Platz 3 entwickelte sich ein enges Spiel doch das letzte Quentchen fehlte einfach um erfolgreich zu sein. Der lange Turniertag mit Wartepausen von 7 Spielen zeigte Wirkung und Rutesheim gewann knapp mit 1:0.

Die Entäuschung war riesig und bei manchem Spieler flossen Tränen. Hätte man sich bei einem Erfolg doch für die WFV Hallenrunde auf Verbandsebene qualifiziert, was noch nie einem Merklinger Team gelungen ist.

Dennoch ein riesen Kompliment an unsere Jungs. Ihr habt genial gespielt. Sicher waren bei Bissingen, Rutesheim, Freiberg einige stärkere Einzelspieler dabei, aber die beste Mannschaft stellte Merklingen. Leider hat es nicht zur ganz großen Sensation gereicht. Aber Kopf hoch Jungs, ihr könnt stolz auf euere starke Leistung sein und in der Feldrunde werden wir, wenn wir genauso auftreten, eventuell dann belohnt.

Ein Dank auch an unsere Fans welche das gesamte Wochenende in Pleidelsheim verbrachten. Am Sonntag 10 Stunden in der Halle waren aber leicht hinzunehmen, da das Team ja so geil gespielt hat.

Unser Hallenjungs waren: 1.Dennis Schreiber 2.Paul Beck 3.Paul Österle 4.Marcel Gudlin 5.Luca Gill 6.Maurice Kanehl 7.Panagiotis Gavriilidis 8.Christian Lopez De Almeida


C1 des TSV stürmt ins Finale der Hallenmeisterschaft.

Bereits in der Vorrunde ließ unsere C1 die Gegner aus Münchingen und Eltingen hinter sich. In der Zwischenrunde errang die Truppe um die Trainer Breitling/Stierle dann Siege gegen Pleidelsheim 2, Asperg, Bönigheim, Kornwestheim und Bissingen.

Nach dieser souveränen Leistung ging es am Sa.20.01. zum Halbfinale in Pleidelsheim.

Zu Beginn gab es ein 0:0 gegen Pleidelsheim, wobei unsere C1 5 mal, alleine vor dem Tor, am starken Keeper der Gastgeber scheiterte. Im zweiten Spiel warteten dann unsere Freunde aus Rutesheim, denen wir beim 2:0 Sieg aber dieses mal keine Chance ließen. Jetzt waren wir richtig im Turnier und schlugen auch Hohenhaslach/Freudental und Rutesheim 2 bzw. Renningen/Malmsheim mit 1:0 und 2:0.

Bemerkenswert ist, daß die Mannschaft in den gesamten 15 Spielen bisher ohne Gegentor geblieben ist , was nicht nur am starken Torspieler Dennis Schreiber liegt sondern an der gesamten starken Devensive um Paul Beck, Paul Österle, Marcel Gudlin und Luca Gill. Und vorne treffen dann Panna Gavrilidis, Momo Kanehl, Chris Almeida und Luca.

Jetzt geht es morgen wiederum nach Pleidelsheim zum Finale. Unsere Gegner sind dann Pflugfelden, Markgröningen, Bietigheim,Ludwigsburg und warscheinlich Wiernsheim.

Nach dieser starken Leistung kann man morgen nur noch gewinnen, denn schon jetzt haben wir eine super Hallenrunde gespielt und noch nicht so oft stand eine C-Jugend des TSV im Finale. Vielleicht können wir die etablierten und höherklassigen Mannschaften aus dem Bezirk ja noch ein bißchen ärgern. So wie die Mannschaft heute aufgetreten ist, kann sie vielleicht auch morgen wieder überraschen.


U15 C1

Vorrunde Leistungsstaffel mit Platz 2 beendet.

Im letzten Spiel der Vorrunde schlugen wir Friolzheim mit 6:1. Die gesamte Spieldauer hatten wir das Spiel und den Gegner unter Kontrolle. Lediglich die Chancenverwertung ließ zu Wünschen übrig.

Somit belegen wir nach der Vorrunde den 2. Platz der Leistungsstaffel. Nur im 1. Spiel unterlagen wir gegen Münchingen unter mehr als fragwürdigen Umständen. Die restlichen Spiele wurden deutlich und verdient gewonnen. Nach der neuen Einteilung werden wir sehen, ob wir das große Ziel Meisterschaft erreichen können. In der Hallenrunde werden wir mit 2 Mannschaften starten. Nach der Winterpause gehen wir dann das Unternehmen Aufstieg an.


Training 

Dienstag und Donnerstag 17.15 - 19.00 Uhr

Kontakt 

Trainer

Trainer C1 Horst Breitling

Horst Breitling
Tel: 0176 - 96876528
c1-junioren@tsvmerklingen.de

Trainer C1 Stefan Pfäffle

Stefan Pfäffle
Tel: 0176 - 92273975
c1-junioren@tsvmerklingen.de

Trainer C1 Fabian Stierle

Fabian Stierle
Tel: 01520 - 8500993
c1-junioren@tsvmerklingen.de

Aktuelles


Wie gratulieren der C1 und der D1 zum Einzug ins Final der diesjährigen WFV-Hallenrunde!



07.01.2017 - Rotomedia Cup der A-Junioren

Turnierbeginn: 09.30 Uhr

hier gehts zum Turnierplan des A-Junioren-Turniers - pdf


06.01.2017 -
Fleckencup

Turnierbeginn: 16.30 Uhr

hier gehts zum Turnierplan des Fleckenturniers - pdf

06.01.2017 - C-Junioren Turnier

Turnierbeginn: 09.30 Uhr

hier gehts zum geänderten Turnierplan des C-Junioren-Turniers - pdf


29.12.2017 - 9m Turnier


28.12.2017 -
AH-Turnier des TSV Merklingen in der Gymnasium-Sporthalle Weil der Stadt

Turnierbeginn: 17.45 Uhr

hier gehts zum Turnierplan des AH-Turniers - pdf


12. Neunmeterturnier des TSV Merklingen








WER WIR SIND


Steckbrief der Abteilung:

3x Aktive Herren-Mannschaften
1x Aktive Damen-Mannschaft
1x Alt-Herren-Mannschaft
15x Jugend-Mannschaften (aller Altersklassen)

mit zusammen über 400 Spielerinnen & Spielern


WAS WIR TUN


Fußball - Fußball - Fußball

zwei Fußballplätze (Rasen bzw. Kunstrasen) jeweils mit Flutlicht

Turn- u. Festhalle Merklingen (Jugendtraining in den Wintermonaten)

KONTAKTIERE UNS


Adresse: Untere Talstr. 66, 71263 Weil der Stadt
E - Mail : fussball@tsvmerklingen.de

Telefon : + 49 7033 390730


Bankverbindung:

Vereinigte Volksbank

BIC GENODES1BBV

IBAN DE51 6039 0000 0052 0680 13


Alt image
Erstellt von der APPedemicSoft GmbH