TSV U13 D1 Junioren-Blog

D1 - 4:1 Sieg beim Testspiel gegen den SpVgg Holzgerlingen

Hervorragende Leistung unserer D1 beim intensiven Testspiel gegen den Jahrgang 2006 der SpVgg Holzgerlingen (Bezirksstaffel Böblingen/Calw).

Am Sonntag, den 25.03.2018 hatten wir die aktuelle D1 der SpVgg Holzgerlingen zu Gast, die aus Spielern des Jahrgangs 2006 besteht. Bereits zu Beginn merkte man, dass dies ein sehr intensiv und energisches Spiel werden wird, da beide Mannschaften mit vollem Engagement zu Werke gingen.

In der 10. Minute war es Torben, der aus kurzer Distanz zum 1:0 abstaubte und nach weiteren 10 Minuten war es Kevin, der sich im Strafraum gut durchsetzte und zum 2:0 traf.
Spielerisch waren die Gäste aus Holzgerlingen etwas im Vorteil, doch durch eine starke Abwehr ließen wir kaum Chancen der Gäste zu.
Mitte der 2. Halbzeit erkämpfte sich Noa den Ball, ging alleine durch die Abwehrreihen und erzielte die 3:0 Führung. Dennoch ließen die Gäste in keinster Weise nach und hielten das Tempo hoch und verlangten alles von uns ab.
In der 3.Halbzeit (15 weitere Minuten) kam Holzgerlingen zum verdienten Abschlusstreffer zum 3:1, doch nur wenige Minuten später war es erneut Noa, der mit dem 4:1 den alten Abstand wieder herstellte. Dies war dann der Endstand eines sehr guten Testspiels.
Dieses Spiel war für uns eine gute Vorbereitung für unsere nächste Aufgaben und dem anstehenden Abstiegskampf in der Bezirksstaffel.
Es spielten:

Marlon (TS), Elion, Sebastian, Hendrik, Torben (1), Tjesse, Timo, Arnit, Jannik, Kevin (1), Noa (2)