TSV U13 D1 Junioren-Blog

U13 (D1) Entscheidungsspiel TSV Merklingen : TSV Schwieberdingen 5:1 (3:1)

Nichtabstieg Teil 2 - durch den deutlichen und hochverdienten Sieg spielt die D-Jugend weiterhin in der Bezirksstaffel Enz-Murr.

Eine Woche nach dem letzten Spieltag kam es in Merklingen zum Entscheidungsspiel gegen den punktgleichen TSV Schwieberdingen.

Von Beginn an gingen wir ins offensive Pressing und versuchten, mit schnellem Ballgewinn zum Erfolg zu kommen. Doch trotz drei Großchancen in den ersten 10 Minuten blieb es vorerst beim 0:0, aber wir machten weiterhin Druck und ließen Schwieberdingen so gut es ging nicht ins Spiel kommen.

Doch was war dass, bei der ersten Unachtsamkeit unserer Hintermannschaft und der ersten Chance für den Gast aus Schwieberdingen stand es auf einmal 0:1. Ja "wenn du die Tore vorne nicht machst, bekommst du hinten eins eingeschenkt". Doch wir ließen uns dadurch nicht beirren und spielten druckvoll und kontrolliert weiter.

Dann endlich, nach 20 Minuten konnte sich Noa gegen die gesamte Abwehr der Schwieberdinger durchsetzen und erzielte den verdienten Ausgleich zum 1:1. Und weiter ging es in Richtung Tor der Gäste. Nur vier Minten später war Timon auf seiner linken Seite nicht zu stoppen und passte überlegt in die Mitte, wo Kevin goldrichtig stand und mit voller Wucht zur 2:1 Führung traf. Noch vor der Halbzeitpause wollten wir die Führung ausbauen und erneut war es Kevin, der nur zwei Minuten nach seinem Tor auch noch das 3:1 erzielte. Pause - durchatmen.

In der 2. Hälfte zogen wir uns etwas zurück, hielten den Ball aber geschickt in den eigenen Reihen. Nur gelegentlich versuchte Schwieberdingen vor unser Tor zu kommen, doch bei unserer erneut bärenstarke Abwehr gab es kaum ein durchkommen. In der 37. Minute dann die Entscheidung. Wieder war es Kevin, der erneut von Timon grandios vorbereitet sein drittes Tor machte. Und weil es so schön war, gleich noch das vierte Tor von Kevin hinterher! So traf er kurz vor Schluss zum Endstand von 5:1.

Durch diesen deutliche und auch in der Höhe hochverdienten Sieg wurde der Abstieg abgewendet, somit bleibt die D-Jugend des TSV Merklingen der Bezirksstaffel Enz-Murr erhalten.

Glückwunsch vom Trainerteam an die Mannschaft für diesen grandiosen Sieg und ein riesiges Dankeschön für eure Einsatzbereitschaft in die gesamten Saison. Es war eine tolle, spannende und für uns alle auch eine interessante und erfolgreiche Saison.

Es spielten im Entscheidungsspiel:

Marlon (TS), Torben, Hendrik, Elion, Sebastian, Timo, Timon, Arnit, Noa (1), Adrian, Jannik, Kevin (4), Milan