Spielberichte der Mannschaft TSV I

TSV I: TSV Merklingen - FSV 08 Bissingen 0:2

Unnötige Heimniederlage gegen den Tabellennachbarn aus Bissingen. In einem guten und sehr fairen Bezirksligaspiel konnte Merklingen keinen Treffer erzielen und verliert verdient zum zweiten Mal hintereinander.

Das Spiel verlief schon früh nicht nach Matchplan. Die ersten Chancen wurden mal wieder nicht genutzt und Torspieler Sven Reichmann musste früh verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Rouven Böhm kam und vertrat ihn gut. Doch beide Mannschaften schafften es in der ersten Hälfte kaum gefährlich aufs Tor zu schießen. Kurz nach der Pause schlug Bissingen dann per Elfmeter zu. Vorausgegangen war mal wieder eine ungestüme Aktion der Merklinger Defensive. Ansonsten waren die Abschlüsse auf beiden Seiten recht unpräzise. Die Beste Chance auf Merklinger Seite hatte Mohammad Keita per Kopf, doch er traf das Tor aus 5 Metern nicht. Dann knickte auch noch Rouven Böhm um und konnte nicht mehr weiter spielen. Jan Widmayer übernahm die Handschuhe und musste gleich eine Großchance von Bietigheim per Fußabwehr entschärfen. Merklingen drückte auf den Ausgleich, doch das ergab Räume für Bietigheim, die das in der 86. Minute dann auch nutzten und den Sack zumachten.

Bei dem Spielverlauf wäre ein Unentschieden durchaus möglich gewesen, wenn die Chancen genutzt worden wären. Gute Besserung an beide Torspieler! Hoffentlich können beide bald wieder ins Spielgeschehen eingreifen!