Spielberichte der Mannschaft TSV I

TSV I: FV Ingersheim - TSV Merklingen 3:2 (Pokal)

Im Pokal durfte der TSV zum A-Ligisten Ingersheim. Am Schauplatz der großen Rettung 2017 startete der Favorit gut in die Partie. Die Gastgeber kamen nicht so recht ins Spiel und zu Chancen, obwohl mit Thomas Wogh und Goncalo Oliveira zwei komplett neue Innenverteidiger auf dem Feld standen. Das 0:1 gelang Fabian Heim nach Hereingabe von Kai Woischiski und kurz darauf legte Fabian Heim auf Hasan Saran zum 2:0 auf.

Ingersheim vergab einen Handelfmeter. Doch das gab Merklingen keinen Auftrieb. In der Folge kamen die Gäste nicht mehr ins Spiel. Ingersheim wurde mutiger und kam zum Anschluss. In der Zweiten Hälfte das selbe Bild. Der TSV ohne Ideen und Ingersheim mit guten Gegenangriffen. Auch der Ausgleich fiel wie das 1:2 im zweiten Anlauf. Kurz vor Schluss dann, gelang den nun in Überzahl spielenden Ingersheimern die Führung. Kai Woischiski musste kurz zuvor mit einer Verletzung am Sprunggelenk aauf der Bank Platz nehmen, es stand jedoch kein weiterer Spieler zur Verfügung. Mit fehlender Konsequenz und ausgedünntem Kader musste man das Weiterkommen abhaken.